powered by MAGIX Xtreme Web Designer - (c) 2011 Aufbau des Essenstands Der Essensstand Auch die Essensausgabe braucht Personal Immer wieder gut besucht Das Feuerwerk Das Zelt vor dem Feuerwerk Fischerfest Unser Fischerfest hat schon seit vielen Jahren eine feste Tradition in Schefflenz. Es findet an jedem 3. Wochenende im August statt. Wurde es zu Beginn der Vereinsgeschichte noch im einen oder anderen Hinterhof durchgeführt, so hat man sich Anfang der 90er Jahre entschieden, das Fest jedes Jahr im Hof der Gaststätte “ Zur Krone “, Die Vorbereitungen beginnen schon Wochen vor den eigentlichen fest mit der Standeinteilung und der Organisation der Getränke, dem Essen und der Zelte. Die heiße Phase ist dann die Woche vor der Veranstaltung, denn hier finden jeden Abend die Arbeitseinsätze zum richten der Zelte und der Stände statt. Das eigentliche Fest beginnt dann immer am Samstagmittag um 14.00 Uhr. Am Sonntag findet dann der bekannte “ Fischerfrühschoppen “, bei den Angelvereine aus der Umgebung anwesend sind, ab 10.00 Uhr statt. Gegen 12.00 Uhr wird es dann wieder voll unter den Zelten, werden doch Forellen, Filets und Schnitzel angeboten. Neben den vielen Gästen die ihren Fisch bei uns essen, wird auch viel mit nach hause genommen und dort verzehrt. direkt an der B292 in Oberschefflenz, durchzuführen. Seit dem Neubau unseres Eisvogelteiches am Ortsausgang von Oberschefflenz findet des Fest natürlich dort statt. “ Es ist einfach ein andere Flair mit dem Teich im Hintergrund und der Bach direkt nebenan ! ” so ein Gast beim ersten Fischerfest am neuen Teich. Was hier noch langsam anfängt, steigert sich dann zum Abend hin zu einer regen besuchten Veranstaltung, nicht zuletzt wegen des Feuerwerks, welches nach Einbruch der Dunkelheit zu einem Publikumsmagneten geworden ist. Eine Cocktailbar und das lange gemütliche beisammen sein runden den Abend ab. Ein frischer Fisch schmeckt halt doch besser, wie einer aus der Tiefkühltruhe ! Der Sonntag wird dann bei Einbruch der Dunkelheit langsam ausklingen gelassen. Am Montag morgen beginnt dann die große Aufräumaktion, denn alles was über die vergangene Woche herbei geschafft wurde, muß dann an einem Tag wieder weggeräumt werden.